Seminare zur Stressbewältigung

Stress gekonnt reduzieren

Es kommt weniger auf den Stress an sich an, als auf den Umgang damit!

MBSR ist das weltweit anerkannteste Training zur Stressreduktion.

Hinter dem Kürzel MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) verbirgt sich ein 8-Wochen Programm, entwickelt 1979 von Jon Kabat-Zinn und seinem Team an der Universität in Worcester, Massachusetts/U.S.A..

Es dauerte eine ganze Weile, ehe das Programm seinen Siegeszug durch die gesamte Welt antrat. Berichte der Teilnehmer über die gute Wirksamkeit des Programms, weckten zunehmend das Interesse der Wissenschaftler. Heute ist Achtsamkeit als Methode der Stressbewältigung vielfach erforscht.

Neurowissenschaftler konnten nachweisen, dass Phasen der meditativen Ruhe und Entspannung direkt auf Hirnareale wirken, die zuständig sind für die Emotionsregulation und die situationsangemessene Handlungssteuerung.

Beides wichtigste Ansatzpunkte zur Stressbewältigung.

AMRA, eine amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Achtsamkeit, stellt Interessierten aktuelle Forschungsergebnisse auf ihrer Website zur Verfügung:

Forschungsarbeiten

Achtsamkeit im Unternehmenskontext?

Google und SAP machen es seit Jahren vor: Achtsamkeit im Unternehmen kommt den Menschen und auch dem Erfolg des Unternehmens zugute. So reißt die Anfrage nach Trainings wie "Search Inside Yourself" nicht ab, ganz im Gegenteil, sie steigt. Kein Wunder, deckt es doch zwei Schwerpunkte ab, die essentiell sind für mehr Zufriedenheit im Leben und dennoch an keiner Schule unterrichtet werden: Achtsamkeit und emotionale Intelligenz.

Achtsamkeit ist keine Technik, sie ist eine innere Haltung sich selbst, wie auch den Herausforderungen im eigenen Leben gegenüber: freundlich, nicht-bewertend, akzeptierend. Verstehen sie das nicht falsch, das ist kein Aufruf zur Resignation!

Wer achtsamer wird, erwirbt einen klareren Blick auf das was ist und wie es ist. ... erster und wichtigster Schritt in die Veränderung!

Menschen werden sich durch mehr Achtsamkeit ihres Stresses und eigener Stressantreiber bewusster. Sie lernen, besser für sich zu sorgen, indem sie ihre Grenzen mehr achten, Pausen wirklich zum Abschalten und Auftanken nutzen, lernen, auch mal "nein" zu sagen.

Selbstfürsorge ist die beste Möglichkeit Krankheitstage im Unternehmen zu reduzieren, das Phänomen Stress selbstverantwortlich anzugehen und sich diesbezüglich neu aufzustellen - alleine und im Team.

Davon profitiert das gesamte Unternehmen!

So unterstützt me : us Sie im Kampf gegen Stress

Auf der einen Seite gibt es die Möglichkeit zu Seminaren wie Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Lesen Sie mehr dazu:

Achtsamkeitstrainings

Auf der anderen Seite gibt es - bei vorwiegend emotionalem Stress - Seminare zur Stärkung der emotionalen Intelligenz. Informieren Sie sich dazu:

 Seminare: Emotionale Intelligenz

 

Haben Sie Interesse an diesem Angebot?
Dann schreiben Sie eine eMail an info(at)me-us.eu
oder rufen Sie an unter 089-22 53 91 33.